Taekwondo

Taekwondo ist eine koreanischer Kampfkunst und steht für Fuß (Tae), Faust (Kwon) und Weg (Do, hier ist der Weg des Geistes gemeint). Die Taekwondo-Technik ist sehr auf Schnelligkeit und Dynamik ausgelegt. Koordination und Beweglichkeit des gesamten Körpers und der Muskulatur werden ausgewogen gefördert. Anfänger und Fortgeschrittene trainieren in gemeinsamen Gruppen. Unsere Teilnehmer sind zwischen 5 und 50 Jahren alt, männlich wie weiblich. So findet jeder einen passenden Trainingspartner und kann sich durch den gegenseitigen Erfahrungsaustausch optimal weiterentwickeln.

Der Spaß beim gemeinsamen Üben steht immer im Vordergrund. Dazu gehören aber auch Gürtelprüfungen, Turniere und Lehrgänge, auf die wir uns gemeinsam vorbereiten. Sportler unserer Taekwondo-Abteilung sind unter anderem Mitglieder der Deutschen Nationalmannschaft (Technik) und haben bereits Medaillen auf Europa- und Weltmeisterschaften gewonnen. 

Kleine Kampfkünstler sind ab 5 Jahren herzlich willkommen und auch über Anfänger im fortgeschritteneren Alter freuen wir uns. Zum ersten Mitmachen reichen ein T-Shirt sowie eine Turnhose. Schuhe sind nicht erforderlich.

zu Taekwondo >

Kurs / Altersgruppe

Termin

Ort

Übungsleiter/-in

Freie Plätze

Erwachsene - Anfänger u. Fortgeschrittene (ab 14 Jahre)

Mo 18:30-19:30

Döhrntwiete

Kai Herrmann

ja

Erwachsene - Anfänger u. Fortgeschrittene (ab 14 Jahre)

Di 18:30-20:00

Döhrnstraße

Tina Herrmann

ja

Erwachsene - Anfänger u. Fortgeschrittene (ab 14 Jahre)

Do 19:00-20:30

Döhrntwiete

André Neumann

ja

Freies Training / Lehrgänge nach Absprache

So 17:00-19:00

Döhrntwiete

 

ja